Zahnzusatzversicherung Schweiz


Eine Zahnarztversicherung lohnt sich

Wenn es um Kosten in Sachen Gesundheit geht, haben die meisten Patienten Angst vor den Zahnarztkosten. Niemand denkt an Unfälle oder Operationen, wo die Kosten drastisch hoch sind. Es ist den Menschen aber auch nicht zu verübeln.

Schliesslich lassen sich die Zahnärzte so eines kosten. Wer mit schlechten Zähnen gesegnet ist, darf ganz schön drauf bezahlen. Deswegen ist es wichtig, schon frühzeitig eine Zahnarztversicherung abzuschliessen.

Am besten in jungen Jahren, solange die Zähne noch in Ordnung sind. Später wird es schwierig, eine Zusatzversicherung abzuschliessen. Entweder wird der Patient nicht mehr in die Krankenkasse aufgenommen oder die Prämien sind unverschämt hoch.

Wenn man eine Zahnspange braucht wird es teuer. Bei der Versicherung unbedingt vorausdenken!

Ob eine Zahnspange Krankenkasse übernommen wird, ist abhängig davon, welche Leistungen die Krankenkassen anbieten. Bei der Grundversicherung ist solch eine Leistung nicht dabei. Jedoch bei den einzelnen Zusatzversicherungen.

Diese wird Patienten auf jeden Fall empfohlen. Bei Kindern kann die Zusatzversicherung nicht schaden. Sollte wirklich eine Fehlstellung festgestellt werden, ersparen sich die Eltern viel Geld. Auch Erwachsene profitieren noch davon, jedoch sind die Prämien wie gesagt ziemlich hoch, wenn das Risiko bereits erhöht ist.

Zahnspangen sind in der Regel ziemlich teuer. Wer hier eine Zusatzversicherung hat, darf sich wirklich glücklich schätzen, denn es zahlt sich aus.